Avionics Installs and Aircraft Interiors

Notfallschein Muster

Ein Sanitäter ist ein medizinischer Fachmann, der auf Notrufe außerhalb eines Krankenhauses reagiert. Sanitäter arbeiten hauptsächlich im Rahmen des Notarztdienstes (EMS), meist in Krankenwagen. Der Praxisumfang eines Sanitäters ist von Land zu Land unterschiedlich, umfasst aber in der Regel die autonome Entscheidungsfindung rund um die Notfallversorgung von Patienten. Der medizinische Rahmen für Sanitäter hängt in hohem Maße von der Gesamtstruktur der medizinischen Notdienste in dem Gebiet ab, in dem sie arbeiten. Als Ergebnis des Weißbuchs hat die US-Regierung Mindeststandards für die Ausbildung von Krankenwagen, die Ausrüstung von Krankenwagen und die Fahrzeugkonstruktion entwickelt. Diese neuen Standards wurden in die Bundesgesetzzurflieder für die Straßenverkehrssicherheit aufgenommen, und den Ländern wurde geraten, diese Standards entweder in staatliches Recht umzusetzen oder eine Reduzierung der Bundesmittel für die Straßenverkehrssicherheit zu riskieren. Das “Weißbuch” veranlasste auch die Gründung einer Reihe von Piloteinheiten für den medizinischen Notfalldienst (EMS) in den USA, einschließlich Sanitätsprogrammen. Der Erfolg dieser Einheiten führte zu einem raschen Übergang, um sie voll einsatzfähig zu machen. (Verlängerung der Gültigkeit, Änderung der Adresse (Beobachtung), PCC, Zusätzliche Billigung wie die Billigung Desnamen des Ehepartners im Reisepass usw., Löschung des Kindernamens aus dem Reisepass des Elternteils, Geburtsurkunde auf der Grundlage des Reisepasses). Vor dem Ersten Weltkrieg begannen motorisierte Krankenwagen zu entwickeln, aber sobald sie ihre Wirksamkeit auf dem Schlachtfeld während des Krieges bewiesen, verbreitete sich das Konzept schnell auf zivile Systeme. In Bezug auf fortgeschrittene Fähigkeiten, wieder einmal das Militär führte den Weg.

Während des Zweiten Weltkriegs und des Koreakrieges verabreichten Sanitäter schmerzstillende Betäubungsmittel durch Injektion in Notsituationen, und Apothekerkameraden auf Kriegsschiffen durften ohne Anleitung eines Arztes noch mehr tun. Der Koreakrieg markierte auch den ersten weit verbreiteten Einsatz von Hubschraubern, um die Verwundeten von vorderen Stellungen zu medizinischen Einheiten zu evakuieren, was zum Aufstieg des Begriffs “medivac” führte. Diese Innovationen würden fast zwanzig Jahre lang nicht in die zivile Sphäre eindringen. Der ursprüngliche Weg zum Sanitäter war, sich einem NHS-Ambulanzdienst anzuschließen und auf die Position von Nicht-Notfall-Patiententransportrollen bis hin zur Notfallabteilung als qualifizierter Ambulanzmann/Frau hinzuarbeiten und nach der Qualifizierung derjenigen, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten erweitern wollten, der Association of Emergency Medical Technicians beizutreten. Dies war eine Organisation, die von Mitgliedern betrieben wurde, um Sanitäter zu fördern und auszubilden. Die AEMT wurde von BASICS und einer großen Anzahl von Krankenhausärzten unterstützt. Die Schulung fand an verschiedenen Standorten in der Dienstzeit und auf deren Kosten statt. Die Auszubildenden folgten einem breiten akademischen Curriculum, das zu einer schriftlichen Prüfung führte.

Im Erfolgsjahr wurden sie Associates und traten in die klinische Phase der Ausbildung ein. In Krankenhäusern wurden sie in allen praktischen Fähigkeiten geschult. Die Abschlussprüfung sollte den Kandidaten so stark wie möglich unter Druck setzen. Der Krankenhausberater würde unterschreiben, dass er froh für einen vorbeigehenden Kandidaten war, um ihre Familie zu behandeln. Die NHS Training Authority, NHSTA, (die die NHS Training Directorate und dann die NHS Training Division wurde, die wiederum das Institut für Gesundheits- und Pflegeentwicklung wurde. Das Institut wurde 1998 von der Edexcel-Prüfungskommission und 2004 von Pearson übernommen. Pearson führte die IHCD-Marke bis 2016 weiter. Diese “interne” Sanitätsausbildung war ein modulares Programm, in der Regel zwischen 10 und 12 Wochen, gefolgt von der Zeit in einer Krankenhaus-Notaufnahme, einem Koronarzentrum und einem Operationssaal, das den Anästhesisten unterstützte und Atemwegsmanagementtechniken wie endotracheale Intubation durchführte.

Contact

Carolina Avionics & Aircraft Interiors
Mid-Carolina Regional Airport
(KRUQ - Rowan County)
3650 Airport Loop Rd.
Salisbury, North Carolina 28147

Main Office
Avionics Department - Gary Jenkins
(704) 630-0211

Interiors Department - Warren Ludlam
(336) 253-3994

Emails:
Gary Jenkins / Avionics
gary@carolinaavionics.com
Warren Ludlam / Interiors
airlift.nc@gmail.com


Connect With Us


Testimonials

Avionics

 

Read More >>

Interiors

 

Read More >>


IFR Certifications

Schedule IFR certifications at your airport - Altimeters and Transponders
FAR 91.411 and FAR 91.413
Contact Richard Ellington
(704) 701-4512
richard@carolinaavionics.com


Aircraft Electronics Association
NBAA